Liebe Mitglieder, Freunde und Sponsoren der SG Großziethen, 
die Großziethener Kulturschmiede – bekannt durch viele Veranstaltungen 
das ganze Jahr über – braucht Unterstützung, um ein neues Zelt für 
Events u.a. bei schlechtem Wetter durchführen zu können. 
Am 16.3. findet im Hof des Haus Belger das Hasenfest statt. Viele 
ortsansässige Vereine – darunter auch die SG Großziethen – werden dabei 
sein. Für dieses Fest ist das Zelt notwendig. 
Meine Wenigkeit – mit Unterstützung unseres Vorsitzenden Thomas Görs – 
hat die Idee, dieses Sammelaktion etwas größer aufzuziehen. 
Um hoffentlich eine schöne und vor allem hilfreiche Summe zusammen zu 
bekommen, haben wir unsere Aktion bis zum 24.2. terminiert. An diesem 
Samstag spielen unseren 1.Herren in der Meisterschaft gegen den FV 
Erkner. Im Rahmen dieses Spiel – so mein Wunsch – wollen wir einem 
Vertreter der Kulturschmiede einen Scheck übergeben. 


Vorgehensweise: 
Im Vereinscasino wird - urlaubsbedingt – erst ab kommenden Sonntag bis 
zum 24.2. eine Spendenbox stehen. 
Ihr könnt Eure Spende natürlich auch auf unser Vereinskonto unter dem 
Stichwort „ Hilfe für die Kulturschmiede“ überweisen. 
Es kommt nicht immer auf die Höhe der gespendeten Summe an, sondern auf 
den Zusammenhalt an sich und ganz wichtig, die Hilfe steht im 
Vordergrund. 
Natürlich wäre es wunderbar, wenn auf dem Scheck am 24.2. eine schöne 
und vor allem, eine der Großziethener Kulturschmiede hilfreiche Summe 
stehen würde, damit sie sich ihr Veranstaltungszelt kaufen können. 
Seid Ihr dabei? Noch Fragen? 
Dann wendet Euch gerne an mich......... 
Marco Lutz – Öffentlichkeitarbeit SGG 
Mobil 0177-3620980


Statement Kulturschmiede:
Wir, die Kulturschmiede Großziethen, organisieren für Euch viele der 
kulturellen Veranstaltungen, die hier in Großziethen stattfinden. 
Bestimmt seid Ihr schon einmal auf einem unserer Feste, den 
Weihnachtsmärkten, den Ziethener Lichtblicken, dem Hasenfest oder dem 
beliebten Weinfest gewesen. 
Da viele dieser Feste auch in die nicht ganz so gute Jahreszeit fallen, 
regnet es ja ab und zu auch einmal bei unseren Veranstaltungen. Um den 
Besuchern die Möglichkeit zu geben, sich unterzustellen, haben wir 
bisher ein großes Zelt genutzt, das uns von einem unserer Mitglieder 
kostenlos zur Verfügung gestellt wurde. Dieses Zelt ist nun leider 
defekt, und es lohnt sich nicht, es zu reparieren. 
Da man die Feste in der schlechten Jahreszeit nicht stattfinden lassen 
kann, ohne eine Unterstellmöglichkeit zu haben, müssen wir ein neues 
Zelt kaufen. Da wir bei der Kulturschmiede ehrenamtlich arbeiten und 
keine Gewinne erwirtschaften, so ein großes Zelt jedoch recht teuer ist, 
überfordert es uns, diese Neuanschaffung ausschließlich aus den 
Mitgliedsbeiträgen zu finanzieren. 
Hier seid Ihr nun gefragt. Wir bitten Euch um eine Spende, damit wir 
auch weiterhin die Feste für Euch veranstalten können, und Euch eine 
Unterstellmöglichkeit bieten können, sollte das Wetter einmal nicht ganz 
ideal sein. 
Jeder Beitrag hilft! 
Übrigens suchen wir stets neue Mitglieder, die sich auch hier im Dorf 
einbringen möchten. Für Aufnahmeformulare schickt uns einfach eine 
Nachricht.